Allgemeine Nutzungs- und Vertragsbedingungen – melibo

Allgemeine Nutzungs- und Vertragsbedingungen

Diese Allgemeinen Nutzungs- und Vertragsbedingungen (nachfolgend „AGB“) regeln den Zugang und die Nutzung der unter dem Domainnamen https://melibo.de/ zugänglichen Website (nachfolgend „Site“ oder „Website“), sowie den Erwerb der dadurch angebotenen Dienstleistung.  Durch den Zugriff auf unsere Website und/oder durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie (nachfolgend der „Benutzer“ oder „Sie“) unseren AGB zu.

Durch die Annahme dieser AGB erklärt der Benutzer:

  • Sie haben die Bestimmungen dieser AGB gelesen, verstanden und sind damit einverstanden.
  • Dass Sie, falls Sie einen Dienst (wie weiter unten definiert) abonnieren möchten, voll geschäftsfähig sind.
  • Falls Sie nicht im eigenen Namen handeln, sondern für eine juristische Person, dass Sie im Namen und auf Rechnung für diese Handeln und über die erforderliche und wirksame Vertretungsbefugnis verfügen.
  • Sie sind voll geschäftsfähig.

 

Allgemeine Informationen

Die allgemeinen Informationen der Seite lauten wie folgt:

  • Inhaber: MakeIT Consulting & GmbH & Co. KG
  • Hauptsitz und Niederlassung:
    Darmstädter Straße 5, 64625 Bensheim
  • Geschäftsführer: Harald Stelzer
  • E-Mail: legal@melibo.de

Registrierungsdaten: Eingetragen im Handelsregister von Darmstadt, HRA 83749

Die Domain melibo.de im Internet ist Eigentum von MakeIT Consulting & GmbH & Co. KG. Melibo.de behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Änderungen an seinem Hauptsitz vorzunehmen, um den Inhalt des Hauptsitzes oder seiner Inhalte zu aktualisieren, zu korrigieren, zu ändern, zu ergänzen oder zu löschen.

Melibo.de untersagt ausdrücklich die Realisierung von „Framings“ oder die Verwendung anderer Mechanismen durch Dritte, die das Design, die ursprüngliche Konfiguration oder den Inhalt seiner Website verändern.

Website-Zugriff und Service-Spezifikationen

Der einfache Zugang zur Website ist kostenlos, mit Ausnahme der Kosten für die Verbindung über das Telekommunikationsnetz des vom Benutzer beauftragten Zugangsanbieters.

Melibo.de weist die Benutzer darauf hin, dass diese AGB jederzeit geändert oder ergänzt werden können. Daher wird Melibo.de jede Änderung durch Benachrichtigung über die Website oder eine andere Kontaktmethode mitteilen. Dementsprechend sollte der Benutzer diese AGB so oft wie nötig sorgfältig lesen, um diese Website ordnungsgemäß  nutzen und ihre Dienste abonnieren zu können.

Die Melibo.de -Dienste (im Folgenden die „Dienste“) sollen eine Plattform oder Suite sein, die eine Website durch die Verwendung eines Chatbots in Gesprächserlebnisse verwandelt. Durch die Verwendung des Chatbots kann der Benutzer verschiedene Methoden oder Möglichkeiten finden, ihn zu konfigurieren.

Wenn Sie  weitere Informationen über Melibo.de benötigen, sollten Sie einen Blick auf unseren „meliblog“ oder „KnowledgeBase“ werfen, indem Sie auf https://melibo.de/blog/ klicken.

Website- und Serviceregeln

Als Benutzer gilt die Person, die die Website nutzt oder die Dienste abonniert. Vor diesem Hintergrund verstehen wir, dass Sie unter anderem als Verbraucher, Einzelperson, Unternehmen, Forschungs- und Entwicklungsorganisation, Regierung oder sogar als gemeinnützige Organisation eingestuft werden können.

Falls die auf dieser Website festgelegten Verpflichtungen eines Benutzers nicht erfüllt werden, behält sich Melibo.de das Recht vor, die Nutzung der Website oder der darauf angebotenen Dienste zu verbieten oder zu verweigern.

Wenn Sie die Website nutzen und die Dienste abonnieren möchten, müssen die entsprechenden Bedingungen von Melibo.de  akzeptiert werden.

Verpflichtung des Dienstes

Der Auftragsprozess und die AGB für die Erbringung der von Melibo.de bereitgestellten Dienste unterliegen den jeweils auf der Website des Unternehmens festgelegten Bestimmungen. Folglich behält sich Melibo.de das Recht vor, diese AGB jederzeit und ohne vorherige Ankündigung einseitig zu ändern.

Darüber hinaus verpflichtet sich der Benutzer für die Erbringung der Dienste ausdrücklich, wahrheitsgetreue Angaben zu seiner Person zu machen, und stellt Melibo.de von jeglichen Kosten und/oder Schäden frei , die aus der Unwahrheit der Angaben resultieren und Melibo.de direkt und/oder indirekt betreffen und/oder Dritte.

Dauer des Dienstes

Gemäß diesen AGB sowie allen Bedingungen, die die Melibo.de-Dienste betreffen, wird die Dauer des Dienstes durch die Art des Abonnements bestimmt. Melibo.de behält sich das einseitige Recht vor, die Erbringung der Dienste über die Website vorübergehend aus wichtigem Grund auszusetzen oder endgültig zu beenden.

Pflichten und Verhalten des Benutzers

Der Benutzer erklärt sich damit einverstanden, die Dienste in Übereinstimmung mit dem Recht der Bundesrepublik Deutschland, und der öffentlichen Ordnung sowie diesen AGB zu nutzen.

Der Benutzer darf die Website weder für illegale Aktivitäten noch für Aktivitäten verwenden, die als Straftat oder als Verstoß gegen geltendes Recht angesehen werden können.

Sie als Benutzer sind allein verantwortlich für alle Inhalte und Aktionen, die Sie durch die Nutzung der Dienste unter Ihrem Konto fördern. Ihre Mitgliedschaft, einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Passworts, ist persönlich und darf nicht übertragen oder von einer anderen Person verwendet werden. Melibo.de stellt dem Benutzer einen persönlichen und nicht übertragbaren Benutzernamen (E-Mail) und ein Passwort für die Nutzung dieser Website und der Dienste zur Verfügung. Der Nutzer verpflichtet sich, seine Benutzernamen und Passwörter geheim zu halten, ohne die Nutzung durch Dritte zuzulassen, und haftet daher für alle Folgen, die sich aus der Verletzung dieser Verpflichtung ergeben. Passwörter können auf Antrag einer der Parteien geändert werden. Falls eine solche Änderung von Melibo.de ausdrücklich gewünscht wird, wird der Benutzer über das Datum informiert, an dem dieses Passwort deaktiviert und durch ein neues ersetzt wird.

Melibo.de ist in keiner Weise verantwortlich für verlorene oder beschädigte Informationen, die durch unbefugten Zugriff auf Ihr Konto oder die Verwendung Ihrer Anmeldedaten entstehen. Wenn Sie auf eine unbefugte Nutzung Ihres Kontos schließen oder vermuten, müssen Sie Melibo.de unverzüglich benachrichtigen.

Sie dürfen keine Propaganda, religiöse und/oder politische Ansichten oder Informationen beisteuern, übermitteln oder verbreiten, die als rassistisch, fremdenfeindlich, pornografisch, den Terrorismus unterstützend oder menschenrechtsverletzend angesehen werden können. Darüber hinaus dürfen Sie durch die Nutzung der Dienste keine anderen Personen diffamieren, belästigen oder beleidigen.

Sie dürfen keine Dateien übertragen und/oder verteilen, die die Computersysteme von Melibo.de, den Internetdienstanbieter oder Internetnutzer Dritter (in Bezug auf Viren oder Malware) beschädigen können. Sie dürfen keine Informationen, Elemente oder Inhalte verbreiten, übermitteln oder Dritten zur Verfügung stellen, die eine Verletzung der Grundrechte  und/oder Straftaten darstellen können. Sie dürfen auch keine Informationen, Elemente oder Inhalte verbreiten, übermitteln oder Dritten zur Verfügung stellen, die rechtswidrige oder unlautere Werbung darstellen könnten. Sie dürfen keine Art von Informationen, Elementen oder Inhalten verbreiten, übermitteln oder Dritten zur Verfügung stellen, die als Verletzung der Privatsphäre oder Datenschutzgesetze angesehen werden könnten.

Inhalte und Dienste, die über die Website verlinkt sind

Die Website kann technische Verknüpfungsgeräte, Verzeichnisse und sogar andere Tools enthalten, die dem Benutzer den Zugriff auf andere Internetseiten und Portale (im Folgenden „verlinkte Sites“) ermöglichen. In diesen Fällen ist Melibo.de für die auf den verlinkten Seiten bereitgestellten Inhalte und Dienste nur insoweit verantwortlich, als es von der Rechtswidrigkeit tatsächlich Kenntnis hat und die Verlinkung mit der gebotenen Sorgfalt nicht deaktiviert hat. Für den Fall, dass der Benutzer der Ansicht ist, dass eine verlinkte Site mit illegalen oder unangemessenen Inhalten vorhanden ist, kann der Benutzer Melibo.de dies über die folgende E-Mail-Adresse mitteilen: legal@melibo.de.

Sofern auf der Website nicht ausdrücklich anders angegeben, kennt Melibo.de die Inhalte und Dienste der verlinkten Seiten nicht und ist daher nicht verantwortlich für Schäden, die dem Benutzer oder Dritten zugefügt werden.

Geistiges und gewerbliches Eigentum

Der Inhalt der Website wird lediglich prägnant, jedoch nicht erschöpfend, als Texte, Fotografien, Grafiken, Bilder, Symbole, Technologien, Software, Links und andere audiovisuelle oder Toninhalte sowie deren grafische Gestaltung und Quellcodes verstanden. Alle von ihnen stehen unter geistigem Eigentum von Melibo.de oder Drittlizenzgebern, ohne dass eines der Verwertungsrechte, die von den geltenden Vorschriften über geistiges Eigentum über sie anerkannt werden, als auf den Benutzer übertragen verstanden werden kann.

Der Benutzer erklärt, der alleinige Autor aller Fotografien, Bilder, Texte und/oder Kommentare (im Folgenden der „Benutzerinhalt“) zu sein, die er über die zu diesem Zweck eingerichteten Abschnitte der Website veröffentlicht oder sendet, und garantiert, dass die Verwendung derselben auf der Website keine Rechte Dritter verletzen. In Bezug auf diesen Benutzerinhalt räumt der Benutzer Melibo.de kostenlos die Rechte der öffentlichen Wiedergabe, Vervielfältigung, Verbreitung und Umwandlung in allen Formen der Verwertung ein, die bis zum Datum der Annahme dieser AGB bestehen.

Marken, Handelsnamen und andere Unterscheidungsmerkmale, die auf der Website veröffentlicht werden, sind Eigentum von Melibo.de oder Dritten und/oder Lizenzgebern, ohne dem Benutzer ein Recht daran zu geben.

Abonnement des Dienstes

Die Hauptmerkmale der über die Website angebotenen Waren können bei der ersten Nutzung der Dienste durch den Zugriff auf die Website festgestellt werden. Der Benutzer beginnt mit der Nutzung der Dienste, sobald das bestellte Abonnement vollständig abgeschlossen ist.

Vorbehaltlich der AGB erlaubt Melibo.de dem Benutzer während der Gültigkeitsdauer dieser Bedingungen die Nutzung der Dienste auf nicht ausschließlicher Basis. Melibo.de kann die Dienste jederzeit ändern, modifizieren oder aktualisieren. Melibo.de behält sich das Recht vor, die Registrierungs- oder Anmeldemethode zu ändern, einschließlich der Arten von Konten und der über sie bereitgestellten Dienste. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie Melibo.de bei der Erstellung Ihres Kontos und der Nutzung der Dienste genaue und vollständige Informationen zur Verfügung stellen und diese Informationen unverzüglich aktualisieren, nachdem sie sich geändert haben. Sie tragen die volle Verantwortung für Ungenauigkeiten in den Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, oder für das Versäumnis, diese Informationen auf dem neuesten Stand zu halten.

Sie dürfen Ihr Konto oder Ihre Anmeldeinformationen nicht an Dritte weitergeben oder Dritten Zugriff auf Ihr Konto gewähren, und Sie sind allein dafür verantwortlich, die Vertraulichkeit der Anmeldeinformationen für Ihr Konto zu wahren. Sie tragen die volle und alleinige Verantwortung für die Sicherheit Ihres Computersystems, Ihres Mobilgeräts und aller Aktivitäten auf Ihrem Konto. Melibo.de haftet nicht für Verluste oder Schäden, die aus der unbefugten Nutzung der Dienste entstehen, und Sie erklären sich damit einverstanden, Melibo.de in Bezug auf unsachgemäße oder illegale Nutzung des Dienstes sowie etwaige Gebühren und Steuern zu schützen und keinen Schaden zuzufügen, es sei denn, Sie haben uns unverzüglich benachrichtigt.

Zustimmung zum Zugriff von Melibo.de

Durch diese AGB akzeptiert der Benutzer, dass Melibo.de auf das Konto des Benutzers zugreifen kann, um die Dienste bereitzustellen und wenn technische Hilfe oder Support angefordert wird. In jedem Fall kann der Benutzer durch die Einstellungen seines Kontos die durch die Annahme dieser AGB erteilte Zustimmung widerrufen. Es wird garantiert, dass der Benutzer immer die Kontrolle über sein Konto hat.

Der Widerruf der Berechtigung zum Zugang von Melibo.de ist nur in Premium-Accounts wirksam. Kostenlose Konten oder Testkonten haben diese Option nicht, sodass Melibo.de gemäß den Bestimmungen der AGB nach Annahme dieser Konten auf das Konto des Benutzers zugreifen kann.

Ungeachtet des Vorstehenden behält sich Melibo.de das Recht vor, in bestimmten Fällen ohne vorherige Genehmigung auf das Benutzerkonto zuzugreifen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: Untersuchungen aufgrund missbräuchlicher Nutzung der Dienste, um Abrechnungsprobleme und/oder Streitigkeiten zu überprüfen oder wenn Melibo.de vermutet, dass gegen diese AGB verstoßen wird.

Kaufvorgang und Preis

Die Benutzer haben nach der Registrierung freien Zugang zu den von Ihnen gebuchten Diensten. Innerhalb unserer Website kann der Benutzer die Nutzung der Dienste abonnieren. Im oberen Reiter „Upgrade“ auf der Website finden Sie die Möglichkeit, die verschiedenen Abonnements von Melibo.de mit ihren jeweiligen Preisen anzeigen zu lassen.

Sie müssen bei uns eine gültige Zahlungsmethode zur Bezahlung aller anfallenden und wiederkehrenden Gebühren hinterlegen. Melibo.de belastet die von Ihnen autorisierte Zahlungsmethode mit den jeweiligen Gebühren und wird die autorisierte Zahlungsmethode weiterhin mit den jeweiligen Gebühren belasten, bis die Dienste beendet werden und alle ausstehenden Gebühren vollständig bezahlt wurden.

Abonnementgebühren werden im Voraus bezahlt und werden monatlich in Rechnung gestellt (jedes solches Datum ist ein „Rechnungsdatum“). An jedem Rechnungsdatum werden Ihnen alle ausstehenden Gebühren in Rechnung gestellt, die bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht abgerechnet wurden. Die Gebühren werden auf einer Rechnung aufgeführt, die auf der Website im Reiter Einstellungen > Allgemein > Rechnungen zu sehen sind und zum Download bereitstehen.

Sie zahlen für Ihr Abonnement die geltenden Gebühren, die Sie unter folgender Preisliste finden: www.melibo.de/preise. Die Mehrwertsteuern (19%) in der angefügten Preisliste sind inklusive. Über Preiserhöhungen nach Vertragsabschluss werden wir Sie gesondert informieren. In diesen Fällen haben Sie ein Sonderkündigungsrecht bis zum Eintritt der Preiserhöhungen.

Die Laufzeiten aller Abonnements sind monatlich und sind monatlich kündbar. Das Abonnement namens „Quickbuilder“ kostet 9,99€ pro Monat und das Abonnement namens „Starter“ kostet 59,50€ pro Monat. Sie beinhalten die Funktionen, die auf der folgenden Seite angegeben sind: www.melibo.de/preise.

Die genannten Preise beinhalten, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben, keine weiteren Zusatzleistungen zu der erworbenen Leistung. Wenn sich ein Benutzer registriert und seine Daten eingibt, erkennt das System, ob die spezifischen Steuern gemäß den Bedingungen des Benutzers erhoben werden sollen. Es gibt eine Zahlungsmethode, die als „Billing-Zyklus“ bezeichnet wird, bei denen der Benutzer eine monatliche Zahlung wählen kann. Wir akzeptieren die folgenden Zahlungsmittel:

·        American Express
·        MasterCard
·        Visa

Andere Zahlungsmittel werden nicht akzeptiert. Zum Zeitpunkt der Zahlung muss der Benutzer die für die Zahlung erforderlichen Informationen eingeben, nämlich – je nach gewähltem Zahlungsmittel – Kartennummer, Name des Karteninhabers, Ablaufdatum und CVC-Nummer. All diese Informationen werden niemals von Melibo.de gespeichert, sondern von einem dritten Unternehmen namens Stripe verwaltet. Falls Sie weitere Informationen zur Funktionsweise von Stripe benötigen, besuchen Sie bitte die Website: www.stripe.com

Korrektur und Identifizierung von Fehlern bei der Dateneingabe

Wenn der Benutzer vergisst, die im entsprechenden Formular als obligatorisch gekennzeichneten Daten korrekt auszufüllen, kann der Benutzer den Validierungsprozess nicht fortsetzen, bis dieser abgeschlossen ist. Eine Meldung auf dem Bildschirm weist den Benutzer auf diesen Umstand hin.

Der Benutzer kann die während des Kaufvorgangs angegebenen Daten jederzeit ändern oder aktualisieren, bevor er zum gewünschten Schritt zurückkehrt.

Durch den Zugriff auf Ihr Konto kann der Benutzer die bei der Registrierung als Benutzer der Website angegebenen Daten jederzeit ändern und/oder aktualisieren.

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die erste Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (MakeIT Consulting GmbH & Co. KG, Darmstädter Straße 5, 64625 Bensheim, legal@melibo.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular (https://www.gesetze-im-internet.de/bgbeg/art_253anlage_2.html) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es an uns.)

 

  • An MakeIt Consulting GmbH & Co. KG, Mörfelder Landstraße 6-8, 60598 Frankfurt am Main, legal@melibo.de:
  • Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
  • Bestellt am (*)/erhalten am (*)
  • Name des/der Verbraucher(s)
  • Anschrift des/der Verbraucher(s)
  • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
  • Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

Beschwerden, Ansprüche und Auskunftsersuchen

Der Benutzer kann Melibo.de seine Beschwerden, Ansprüche und/oder Informationsanfragen mit einer der folgenden Methoden mitteilen:

·        Senden eines Briefes an Mörfelder Landstraße 6-8, 60322 Frankfurt am Main
·        Senden einer E-Mail an die Adresse legal@melibo.de
·        Öffnen eines Tickets auf dem Support-Chatbot: www.melibo.de

Haftungsausschluss

Melibo.de haftet nicht für Schäden und/oder Beeinträchtigungen und/oder Einkommensverluste von Benutzern oder Dritten, die aufgrund von Meinungen, Darstellungen, Daten und/oder Inhalten, die der Benutzer und ggf / oder Dritte können aus beliebigem Grund, jederzeit und auf beliebige Weise direkt oder indirekt auf der Website anzeigen. Melibo.de garantiert nicht, dass die Site ständig, zuverlässig und dauerhaft ohne Verzögerungen oder Unterbrechungen funktioniert.

Infolgedessen haftet Melibo.de nicht für Schäden und/oder Beeinträchtigungen und/oder Einkommensverluste von Kunden oder Dritten, die dadurch beeinträchtigt werden. Melibo.de haftet nicht für Schäden und/oder Beeinträchtigungen und/oder Einkommensverluste von Benutzern oder Dritten, die aufgrund von höherer Gewalt, höherer Gewalt, Ausfall oder Fehler in Kommunikationsleitungen oder defekt betroffen sind Internetdienst oder fehlerhafte Verbindung. Melibo.de haftet nicht für Schäden und/oder Beeinträchtigungen, die Dritten durch die Verwendung von Bankdaten ohne deren Zustimmung durch einen die Dienste in Anspruch nehmen den Benutzer entstehen.

Melibo.de hat alle gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der vom Nutzer angegebenen personenbezogenen Daten getroffen. Ungeachtet des Vorstehenden kann Melibo.de die absolute Unverwundbarkeit seiner Sicherheitssysteme oder die Sicherheit oder Unverletzlichkeit dieser Daten während der Übertragung durch das Netzwerk nicht gewährleisten.

Als Dienstanbieter kontrolliert Melibo.de nicht die Nutzung, die der Benutzer von seinem Dienst macht. Melibo.de haftet nicht für die Nutzung und/oder Inhalte, die der Nutzer unter Verstoß gegen Gesetze oder diese AGB und/oder einschlägigen Zusatzbedingungen vornimmt, sofern Melibo.de nicht für die Inhaltsangaben und/oder oder Daten, die übermittelt werden, noch stammt sie aus der Übermittlung, Änderung oder Auswahl von Daten oder Adressaten. Dementsprechend haftet allein der Nutzer für alle Folgen, die sich aus einer rechtswidrigen oder gegen diese Bedingungen verstoßenden Verwendung ergeben könnten, sowie für die Wahrhaftigkeit und/oder Rechtmäßigkeit der vom Nutzer angezeigten Inhalte. Zu diesem Zweck nutzt der Benutzer die Dienste gemäß den diesbezüglich geltenden Gesetzen.

Jegliche in diesen AGB aufgeführte Haftungsausschlüsse und -beschränkungen gelten nicht für
·        Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung von Melibo.de oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von Melibo.de beruhen;
·        sonstige Schäden, die auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Melibo.de oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von Melibo.de beruhen.

Vertraulichkeit

Melibo.de und seine Mitarbeiter und technischen Servicemitarbeiter werden versuchen, alle Benutzerinformationen, zu denen sie auf irgendeine Weise Zugang haben, vertraulich zu behandeln und sie nicht zu verwenden, offenzulegen oder zu verwenden oder offenzulegen. Sie werden auf Verlangen des Benutzers alle Anstrengungen unternehmen, um diese Informationen unverzüglich zu vernichten oder zurückzugeben, falls sie aus irgendeinem Grund und/oder auf irgendeine Weise aufgezeichnet werden, wenn dies in Übereinstimmung mit den in Anspruch genommenen Diensten und gemäß den dargelegten AGB erfolgt sie erhalten Zugang zu den Benutzerinformationen jeglicher Art Unsere Datenschutzerklärung können Sie unter folgendem Link nachlesen: https://melibo.de/datenschutz/

Die dem Benutzer zur Verfügung gestellten Dienste senden Informationen, die als vertraulich gelten oder als vertraulich eingestuft werden. Melibo.de haftet nicht für Folgen, die sich aus der Nichtbeachtung dieser Empfehlung durch den Benutzer ergeben.

Nichtigkeit und Unwirksamkeit von Klauseln

Sollte eine Klausel dieser AGB oder der dazugehörigen Verträge im Ganzen oder teilweise rechtswidrig, unwirksam oder nichtig sein (oder werden), so bleibt die Rechtmäßigkeit und Wirksamkeit der anderen Klauseln dieser AGB (und/oder der dazugehörigen Verträge) hiervon unwiderlegbar unberührt. Hierfür muss weder Melibo.de noch der Benutzer beweisen, dass es die Absicht der Vertragsparteien ist, diese AGB (und/oder die dazugehörigen Verträge) auch ohne die rechtswidrige, unwirksame oder nichtige Klausel aufrecht zu erhalten. Die Vertragsparteien verpflichten sich dazu, in diesem Falle die betroffene Klausel durch eine wirksame Klausel zu ersetzen, die wirtschaftlich dem Zweck der zu ersetzenden Klausel am nächsten kommt.

AGB
Geltendes Recht

Auf diese AGB und die dazugehörigen Verträge (und auf alle außervertraglichen Schuldverhältnisse, die aus oder im Zusammenhang mit diesen AGB und/oder den dazugehörigen Verträgen entstehen oder entstanden sind) findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.

Gerichtsstand

Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesen AGB und/oder den dazugehörigen Verträgen (einschließlich aller Streitigkeiten im Hinblick auf alle außervertraglichen Schuldverhältnisse, die aus oder im Zusammenhang mit diesen AGB und/oder den dazugehörigen Verträgen entstehen oder entstanden sind) ist Frankfurt am Main, Deutschland.

Ist der Kunde ein Verbraucher, darf dieser auch vor dem Gericht Klage erheben, in dessen Bezirk der Verbraucher zur Zeit der Klageerhebung seinen Wohnsitz, in Ermangelung eines solchen seinen gewöhnlichen Aufenthalt, hat.

Wenn Sie Kritik oder Feedback zu Melibo.de oder den Diensten haben, kontaktieren Sie uns bitte, um unsere Dienste zu verbessern unter:  legal@melibo.de

Pin It on Pinterest